Nach langer Pandemie bedingter Pause freuen wir uns, dass wir wieder endlich live auftreten dürfen. Daher laden wir herzlich zum Kirchenkonzert am Samstag, den 09. Oktober 2021 um 19 Uhr in der St. Nicolai Kirche ein! Schon seit Juni werden die interessanten und abwechslungsreichen Musikstücke für das Konzert unter der Leitung von Gerhard Plageman mit Begeisterung geprobt. Dargeboten werden Kompositionen aus dem Bereich der anspruchsvollen Unterhaltungsmusik wie z.B. Fate of Gods, das auf Geschichten aus der nordischen Mythologie beruht als auch aus dem Bereich der Filmmusik z.B. The Feather Song, die Titelmelodie aus dem Film Forest Gump – um einen kleinen Vorgeschmack zu geben.

Besonders vorstellen möchten wir zwei Musikstücke, die beim Konzert uraufgeführt werden:
Zum einen Jollity, ein Konzertmarsch, der von Erik Plageman zum 50 jährigen Dirigentenjubiläum seines Vaters Gerhard komponiert wurde. Gerhard Plageman wird ihn selbst auf dem Konzert dirigieren.
Und zum anderen die Corona-Polka, die von unserem zweiten Dirigenten Stephan Weber komponiert wurde. Ein Geschenk an den Musikverein, mit dem auch zum Ausdruck kommen soll, dass die Zeit der Pandemie und damit auch die des musikalischen Stillstandes letztlich überwunden wird und das Leben des Musikvereins Kalkar wieder neu aufblüht.

Eintrittskarten können zum Preis von 5€ pro Person bei Petra Ehmig erworben werden, Telefon 0175 8010641 (nachmittags) oder per E-Mail: kasse@musikverein-kalkar.de.

Der Einlass zum Konzert erfolgt ab 18:15 Uhr. Es werden die 3G Regeln überprüft. Kurzfristige Änderungen aufgrund der CoSchuVO werden hier auf unserer Homepage bekannt gegeben.

Die Einnahme und weitere mögliche Spenden am Ende des Konzertes sind für unsere Jugendarbeit bestimmt, die wegen der Corona-Pandemie ruhen musste.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!