StartseiteAktuellesJugendtagTermineOrchesterBläserklasseBlockflötenkursDirigentenFörderkreisChronikBildergalerieKontaktImpressum

Aktuelles

zuletzt aktualisiert: 24.09.2017/CB

Besuchen Sie den Musik Verein von Calcar auch auf Wikipedia und Facebook!

Musikverein meets Bright Tone

Musikverein Kalkar meets Bright Tone – so steht es auf den Plakaten. Der Musikverein Kalkar präsentiert am 07. Oktober um 19.00 Uhr sein Herbstkonzert im Schulzentrum, Am Bollwerk, in Kalkar. Der Eintritt ist frei. Es wird ein Konzert der besonderen Art.

Die MusikerInnen freuen sich, gemein sam mit der Band „Bright Tone“ zu gestalten. Es ist ein Experiment und zugleich eine Herausforderung, mit einer Band junger Musiker zu spielen.

Die Band "Bright Tone" hat sich vor drei Jahren gegründet aus Schülern des Jan-Joest-Gymnasiums. Mitglieder der Band sind Till Nagels (E-Gitarrist), Gerrit van den Bogard (Schlagzeug), Sabine Kathstede (Gesang), Malte Rocker (Gesang und Gitarre) und Marvin Hoffmann (Keyboard).
Mittlerweile haben drei Bandmitglieder das Abitur bestanden und nicht nur die Musiker auch die Band wird erwachsen, somit treten sie mittlerweile auch auf Veranstaltungen außerhalb der Schule. Der Auftritt letztes Jahr bei „Kalkar genießen“ war bisher die größte Veranstaltung.

Nun aber wird „Bright Tone“, eine Band die Musik aus dem Bereich Rock und Pop sowohl in Deutsch als auch in Englisch aufführt, gemeinsam mit einem Blasorchester auftreten. Dies ist sicherlich etwas Besonderes auch für die Band.

Der Musikverein spielt gemeinsam mit den Bright Tones drei Lieder, unter anderem Hi Jude von den Beatles. Die junge Band wird auch alleine performen und zwar die Lieder „Das kann uns keiner nehmen“ von Revolverheld und eine Eigenkomposition „Home ist where you are“.

Aber natürlich auch der Rest des Programms ist viel versprechend. Dirigent Wolbert Baars hat zusammen mit dem Musikausschuss wieder ein interessantes und abwechslungsreiches Programm mit traditioneller Blasmusik sowie Musikstücke aus der Pop- und Rockmusik zusammengestellt. An diesem Abend werden unter anderem Dem Land Tirol die Treue, Funk Attack, Die Schöne und das Biest, Oregon und Autumn Leaves aufgeführt.

Natürlich tritt auch die im März neu gegründete Erwachsenen Bläserklasse mit über 30 Aktiven unter der Leitung von Gerhard Plagemann auf und wird einige Stücke präsentieren.

 

Kalkar feiert! Wir feiern mit!

775 Jahre Stadtrechte Kalkar. Am 03. September 2017 haben die Bruderschaften und Gilden ein mittelalterliches Stadtfest organisiert.

Um 10 Uhr fing der Tag mit dem Hochamt in St. Nicolai an. Hier waren wir mit 5 Blechbläsern dabei und haben Teile der dt. Messe von Schubert zusammen mit den Kirchenchören Kalkar/Altkalkar aufgeführt.

Im Anschluß gab es einen kleinen Umzug von St. Nicolai über Kessel- und Grabenstraße bis zum Marktplatz. Wo wir die Begrüßungsworte der Bürgermeisterin mit Märschen umrahmten.

Den ganzen Tag buntes Treiben auf dem Marktplatz. Die Gilden zeigten ihr Handwerk, Bruderschaften sorgten für das leibliche Wohl.

Um 19:30 Uhr dann der große Abschluss des Tages - die Serenade!
Der Tambourcorps Kehrum, das Jugendorchester Wissel und wir führten den kleinen Aufmarsch an. Besonderes Highlight war sicherlich die Amboss Polka gemeinsam mit 5 Ambossen der Eligius-Gilde.
JOW und Musikverein spielten gemeinsam die Feuerwerksmusik und zum Abschluss die dt. National Hymne.
Mit Preussens Gloria marschierten alle Aktiven vom Markplatz und der wundervolle Tag war zu Ende!

Danke Kalkar, das war ein wirklich toller Tag!
Danke an alle Musiker, für so viel gute Musik!

Besonders Stolz sind wir auf unsere Schilder-Kinder (mit neuem Schild) die am Morgen beim Umzug mit dabei waren und abends wurde der einmalige Schellenbaum auch mal wieder gezeigt! Danke für die Hilfe!

 

Sommerfest in der Sandstadt

Am Freitag, den 14.07.2017, der letzte Freitag vor den Sommerferien und auch der Start in das letzte Wochenende von "Sommer in der Stadt", wird in der Sandstadt auf dem Kalkarer Marktplatz das Sommerfest des Musikvereins Kalkar gefeiert. Dazu ist jeder herzlich eingeladen.
Eigentlich feiert der Musikverein Kalkar Sommerfest sonst intern, aber dieses Jahr hat die Bürgermeistern Dr. Britta Schulz die Vorsitzende Christiane Boenke gefragt, ob sie nicht der eine oder andere Event in der Sandstadt veranstalten könnte. Gefragt, getan! So wurde vor knapp 14 Tagen der Jugendtag mit Fit4Drums und einem Abschlusskonzert bereits im Sand auf dem Kalkarer Marktplatz gefeiert.
Nun steht das Sommerfest an, welches zum ersten Mal öffentlich stattfinden wird. In lockerer Runde und ohne Uniform werden die Musiker des Vereins schwungvolle und sommerliche Musik ab 19 Uhr präsentieren.
Für Verpflegung wurden Partner gesucht und gefunden, so werden Musiker als auch Besucher bei Bedarf versorgt. Bereits ab 18.00 Uhr wird das Team vom Marktstübchen die Kohlen anheizen und das Team von der Bürgerstube in ihrer CoBar auf jeden Fall die Getränke kalt servieren.
Besonders stolz ist die Vorsitzende vom Musikverein, dass die im März 2017 neu gestartete Bläserklasse für Erwachsene mit 34 Musikern auftreten wird. Die Gruppe hat an diesem Tag ihren ersten öffentlichen Auftritt und zeigt unter der Leitung von Gerhard Plageman, wie schnell man mit Gleichgesinnten zusammen musizieren kann.
Der Musikverein Kalkar und alle Beteiligten freuen sich auf regen Besuch. Die Füße im Sand, gute Unterhaltung und dazu ein Würstchen und ein Bier in der sensationellen Atmosphäre des Kalkarer Marktplatzes! Vorbei schauen und verweilen wird sich lohnen am Freitag, 14. Juli 2017 ab 18 Uhr.

 

Trommeln zur Musik des Musikvereins von Calcar

Ein schöner Bericht in den Niederrhein Nachrichten am Mittwoch, 28.06.2017. Danke!

Trotz Hitze und Regen...

spielten wir am Sonntag, 12. Juni 2017, ein schönes Schützenfest in Heelden. Nach der Kranzniederlegung marschierten wir durch die beiden Ortsteile links und rechts der Autobahn. Zurück am Zelt wurden die Schützen geehrt und anschließend die Fahnen geschwenkt. Mit Preußens Gloria zog der Schützenzug ins Zelt ein. Anschließend spielten wir noch ein Platzkonzert zu Ehren des Königs und des Throns im Zelt.

Musik und Menschenkicker...

und das an einem Tag, das gibt es nur in Kalkar, das gibt es nur im Musikverein!

Erst gab der Musikverein ein Platzkonzert auf dem ökumenischen Gemeindefest an Pfingstmontag. Anschließend ergatterte das Team des Musikvereins den 3. Platz beim Menschenkicker der Meßdiener.

Unser Jugendtag in den NN

Einladung zum Jugendtag

Herzliche Einladung an alle Jugendlichen und Junggebliebenen, die ein Blasinstrument spielen oder lernen!
Wir laden alle ein in einem Orchester zusammen zu kommen um zu musizieren! Natürlich gibt es auch jede Menge Spiel und Spaß. Für Verpflegung wird gesorgt.
Abends um 19 Uhr dann ein großes Abschlusskonzert auf dem Kalkarer Marktplatz! Zuschauer sind natürlich auch herzlich willkommen!
Reinschnuppern ist ebenfalls erlaubt.


Mehr Informationen unter Jugendtag.

1 Orchester 2 Konzerte!

Forstgarten Konzert. Der Frühling hält Einzug  und die Forstgarten Session in Kleve ist schon gestartet. Als einer der ersten Vereine dürfen wir Sie am Sonntag, den 07.05.2017 im Klever Forstgarten Begrüßen. Im Gepäck haben wir ein buntes Programm. Von Marsch & Polka über Film & Musical Musik bis hin zu Unterhaltungs- & Konzertanten Stücken ist alles dabei. Besuchen sie uns einfach und genießen bei hoffentlich schönem Wetter unsere Musik.

Haus Horst. Einen Tag vorher, also am 06.05.2017, sind wir am Haus Horst zu Gast. Dort entstehen Filmaufnahmen über das Haus Horst. Als musikalische Untermalung spielen wir während der Zeit ein kleines Platzkonzert. Auch hier sind Zuhörer herzlichen Willkommen!
Kaffee und Kuchen gibt aus der Cafeteria.

Wir freuen uns bei beiden Veranstaltungen auf viele Besucher. Der Eintritt ist frei und es beginnt an beiden Tagen jeweils um 15 Uhr.

Schülerkonzert im Rathaussaal

Am Sonntag, den 02. April 2017, findet ab 15.00 Uhr das jährliche Schülerkonzert vom Musikverein Kalkar im Rathaussaal Kalkar statt.

Die Vorsitzende des Musikvereins Kalkar, Christiane Boenke, freut sich, dass
Instrumentalschüler des Vereins auf verschiedenen Blasinstrumenten ihr Können unter Beweis stellen werden. Der Musikverein setzt neben der Anfang März begonnen Ausbildung in Bläserklassen für Erwachsene weiter auf die Ausbildung und Förderung von Kindern und Jugendlichen.

Zu Gast sind die „MusiKids“ der Kreismusikschule unter Leitung von Petra Terstegen mit vielen Kindern von den Grundschulen Kalkar und Appeldorn. Ebenso nehmen die Kinder der Blockflöten Kurse des Musikvereins unter der Leitung von Christiane Boenke teil.

Die MVC-Band (Nachwuchsband des Musikvereins Kalkar) unter Leitung von Stefan Bongers wird das Konzert umrahmen und so dem Nachwuchs einen ersten Eindruck von Orchestermusik vermitteln. Mit einem Party-Dance- Mix und dem Bavaria Marsch werden sowohl aktuelle Pop-Hits als auch traditionelle Marschmusik aufgeführt. Außerdem wartet eine Überraschung auf alle Besucher wenn die Band den Cup-Song darbieten wird.

Ob jung oder alt, jeder der sich für ein Blasmusikinstrument interessiert ist herzlich eingeladen, da am Ende der Veranstaltung Instrumente zum Ausprobieren zur Verfügung stehen.

Der Eintritt zum Schülerkonzert ist frei!

 

Erfolgreicher Start der Bläserklasse

Am 06. März 2017 war der erste Abend unserer Bläserklasse für Erwachsene. Im PZ durften wir über 30 Interessierte begrüßen, die ein Orchesterinstrument lernen möchten. Der Abend war für alle Beteiligten interessant.

Zunächst stellten Musikerinnen und Musiker des Musikvereins einige Musikinstrumente vor, z. B. Trompete, Flügelhorn, Klarinette, Saxophon, Querflöte, Tenorhorn, Bariton, Posaune, Bass und Schlagzeug. Danach zeigten die Musiker, dass von Beginn der Ausbildung an zusammen musiziert wird. Sie spielten gemeinsam ein Musikstück aus der Bläserklasse Addizio.

Jetzt waren die Nachwuchsmusiker an der Reihe. Alle Musikinstrumente konnten nicht nur angefasst, sondern auch ausprobiert werden. Die Begeisterung war schnell zu sehen, ebenso das Talent, das viele mitbrachten. Töne wurden überraschend sicher auf den verschiedensten Instrumenten gespielt. Die Meisten haben bisher keine instrumentale Musikerfahrung, einige haben Vorkenntnisse in Blockflöte, Klarinette, Akkordeon oder Saxophon.

Die Bläserklasse wird von Gerhard Plagemann geleitet. Für die Ausbildung wurden fünf Gruppen gebildet, die Montagsabends im Altbau der Grundschule, Bollwerkstege Kalkar, unterrichtet werden. Einsteigen ist jederzeit möglich!

Der gesamte Musikverein wünscht den neuen Musikern viel Spaß bei der Ausbildung und freut sich, wenn sie demnächst im Orchester mitspielen werden.

 

KKG Sessionsorden für Musikverein

Der Musikverein Kalkar erhielt am Samstag, 25. Februar 2017, auf der Karnevalssitzung der KKG - Kalkarer Karnevals Gesellschaft - den Sessionsorden 2017! Vielen Dank!

Musikverein Helau! KKG Helau! Kalkar Helau!

Zu alt für ein Instrument?
Auf keinen Fall!

Jeder kann ein Instrument lernen! Egal in welchem Alter. Jeder kann in einem Blasorchester spielen. Früher oder später. Die groß angelegten Aktionen Kinder und Jugendliche davon zu überzeugen, ein Musikinstrument zu lernen sind gut, richtig und wichtig. Sie vermitteln aber auch irgendwie, dass nur Kinder und Jugendliche in der Lage sind, ein Musikinstrument zu lernen. Unterbewusst gehört ein Instrument zu lernen irgendwie in die Schulzeit…

Der Musikverein Kalkar ist aber davon überzeugt, dass es viele erwachsene Menschen gibt, die gerne ein Instrument lernen möchten. Was hat diese Menschen bisher davon abgehalten, es einfach zu tun? Ängste, es nicht zu schaffen? Es aus zeitlichen Gründen nicht durchhalten zu können? Fehlt die Gelegenheit, der letzte Anstoß?

Die perfekte Gelegenheit schafft nun die Bläserklasse für Erwachsene des Musikvereins Kalkar. Gemeinsam lernt es sich leichter. Der „Gruppenzwang“ hilft durchzuhalten und Spaß macht es ohnehin in der Gruppe viel mehr als allein zu Hause im stillen Kämmerlein.

Der Musikverein Kalkar bietet daher ab 06. März 2017 eine Bläserklasse für Erwachsene an. Zuerst können alle Holz- und Blechblasinstrumente einmal ausprobiert werden, dann geht es schon los mit den ersten gemeinsamen Tönen. Das Angebot richtet sich nicht nur an Neueinsteiger, sondern gibt auch Wiedereinsteigern die Möglichkeit des Auffrischens bzw. eines Neustarts.

Der Musikverein Kalkar stellt kostenlos die Instrumente und subventioniert den Bläserklassenunterricht, so dass nur noch 30€ im Monat anfallen. Unter der Leitung von Dirigent und Musikpädagoge Gerhard Plageman findet montagsabends von 19 bis 20 Uhr die Bläserklasse im PZ (Schulzentrum) Kalkar, Am Bollwerk 16, statt.

Zur besseren Planung bittet die Vorsitzende Christiane Boenke um Voranmeldung unter 0151 - 5822 4518 oder vorstand(at)musikverein-kalkar.de. Weitere Informationen sind hier.

 

Erste Probe 2017!

Frohes neues Jahr und auch in 2017: herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Unsere erste Probe nach der Winterpause ist am Freitag, 13. Januar 2017, dies gilt auch für die MVC Band um 19 Uhr.

Wir freuen uns euch wieder zu sehen :)